immer um uns rum!

Die Reisenden scheuen eigentlich recht wenig. Wir fahren immer um Berlin rum und suchen nach neuen und alten interessanten Menschen und Plätzen. Und weil wir damit so sehr beschäftigt waren hat sich eine Funktion für umberlinrum.de doch viel länger hingezogen als wir ursprünglich dachten.  Aber nun ist es so weit!

Ein Klick auf diesen Button (hier oder rechts) bringt Nutzer mit einem Handy oder Tablet auf die Liste unserer Posts aus der Nähe.

Zukünftig werden wir daher alle Artikel mit möglichst exakten Koordinaten versehen. So soll langsam aber sicher eine große Liste entstehen. Falls die Leser und Leserinnen also irgendwelche interessanten Orte kennt, werden wir auch ohne selbst dort gewesen zu sein gerne einen kurzen Hinweis verlinken.

Dieser Beitrag wurde unter sonstwo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf immer um uns rum!

  1. Pingback: Blog mit Lokalisierungsfunktion | OpenDGPS

  2. Zonist sagt:

    Bin über den GPS-Blog auf Euch gestossen und frage mich, wir ihr die Koordinaten in den RSS-Feed bekommt. Ich suche schon die ganze Zeit nach irgendeinem funktionieren System. Gerne auch per Mail)

    (Es wäre übrigens schön, wenn ihr eine Karte mit den Posts einbauen würdet. Manchmal wäre es ganz schön zu sehen, wo mehrere interessante Orte sind.)

    • reisender sagt:

      Hallo Zonist (hoffe dein Nick war kein Schreibfehler!),

      in unserem Feed sind die Koordinaten drin. Leider gibt es offensichtlich kein vernünftiges System, die Daten da auch vernünftig zu benutzen. Wir träumen selbst von einem Feedreader, der uns vor Ort zeigt, wo was in der Nähe ist.

  3. Alexander sagt:

    Ahoi.

    Ich Dir das Plugin Leaflet Maps Marker dafür empfehlen. Ich nutze es selber für meine Seite und hatte bisher keine Probleme und die Bedienung ist eigentlich selbsterklärend.

    Besonders nett finde ich, dass man nicht auf Google Maps angewiesen ist, sondern auch OpenStreetMap zur Darstellung verwenden kann. Zudem erstellt das Plugin für jede Ebene, in der Orte verzeichnet sind, ein eigenen GeoRSS-Feed. Darüber hinaus kannst Du die Daten auch bei Wikitude einbinden. Wie dies geht steht auf der Plugin-Homepage.

    Habe selbst lange nach einem guten Plugin für die Einbindung von Kartenmaterial gesucht und finde, dass dies bisher die beste Lösung von allen Alternativen ist.

Hinterlasse einen Kommentar zu reisender Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>